Drucker kaufen: Darauf sollten Sie beim Kauf achten

Ein neues Multifunktionsgerät zu kaufen ist gar nicht so einfach. Es gibt zahlreiche Modelle mit verschiedenen Funktionen. Schnell investiert man Stunden, um herauszufinden, welches das geeignetste Modell ist. Wir helfen Ihnen dabei, worauf Sie beim Kauf eines neuen Druckers achten sollten und vergleichen die verschiedenen Modelle. So finden Sie im Handumdrehen das passende Gerät.

📌 Vor- und Nachteile von Titenstrahl- und Laserdruckern
⚠️ Feinstaubbelastung bei Laserdruckern
📘 Schwarz-weiss oder Farbe?
📄 A3-Format, braucht es das?
🧰 Wie viele Papierkassetten sind sinnvoll?
💰 Kosten pro Blatt
📶 Netzwerk oder Wlan
🖨️ Drucker mit Finisher
Checkliste herunterladen

Zuerst schauen wir uns an, was die Unterschiede zwischen Tintenstrahl- und Laserdruckern sind. Für welche Bedürfnisse Tintenstrahl-Geräte besser geeignet sind und ob sich die teuren Anschaffungskosten für einen Laserdrucker wirklich rechnen. Diese erste Frage ist bereits sehr entscheidend für die Auswahl des passenden Geräts. Jede Drucktechnologie hat ihre Vor- und Nachteile und auf diese werden wir nun etwas genauer eingehen.

Tintenstrahl

Vorteile:

  • Günstige Anschaffung
  • Gut für Fotodruck

Nachteile:

  • Druckkopf kann eintrocknen
  • Niedrige Druckgeschwindigkeit
  • Kürzere Lebensdauer
  • Druck ist nicht UV-beständig

Zu den Tintenstrahldruckern

Laserdrucker

Vorteile:

  • Hohe Druckgeschwindigkeit
  • Kein eintrocknen
  • Günstige Druckkosten
  • Hohe Lebensdauer

Nachteile:

  • Höhere Anschaffungskosten
  • Nicht optimal zum drucken von Fotos
  • Feinstaubbelastung

Zu den Laserdruckern

Private, die nur wenig drucken, greifen häufig zum Tintenstrahldrucker, weil dieser in der Anschaffung günstiger ist als der Laserdrucker. Ein häufiges Problem bei den Tintenstrahldruckern ist aber das Eintrocknen der Farben am Druckkopf bei unregelmässiger und geringer Nutzung. Kann man den Druckkopf dann nicht selbst reinigen, fallen bereits wieder Zusatzkosten an, die man auch in einen Laserdrucker hätte investieren können. Wenn Sie also nicht so oft drucken und das Ziel nicht darin besteht hochwertige Fotos zu drucken, empfehlen wir Ihnen den Kauf eines Laserdruckers.

Die hohen Kosten der Toner wirken bei Laserdruckern oft abschreckend. Da mit dem Toner allerdings auch deutlich mehr Ausdrucke gemacht werden können, sollten Sie die Kosten pro Blatt berechnen. Sie werden sehen, dass die Kosten pro Blatt bei Laserdruckern deutlich günstiger sind. Lassen Sie sich nicht von den günstigen Preisen von Druckerpatronen bei Tintenstrahlgeräten verführen. Nach unserer Erfahrung sind Laserdrucker über längere Zeit günstiger als Tintenstrahldrucker.

Ein weiterer Vorteil liegt bei der hohen Druckgeschwindigkeit bei Laserdruckern, die besonders für den geschäftlichen Bereich wichtig ist.

Feinstaubbelastung bei Laserdruckern

Während dem Betrieb geben Laserdrucker Tonerpartikel an die Luft ab, was schon zu Kritik an Lasergeräten geführt hat. Der Grund: Die Tonerpartikel, die in Form von Feinstaub auftreten, sollen der menschlichen Gesundheit schaden. Bisher konnte diese Theorie aber nicht zweifelsfrei belegt werden. Zudem haben auch die Hersteller auf diese Kritik reagiert und die Geräte weiterentwickelt. Einige enthalten sogar einen Feinstaubfilter. Der Wechsel auf ein neues Gerät kann sich dementsprechend also lohnen.

Ziehen wir ein kurzes Zwischen-Fazit: Tintenstrahldrucker eignen sich für Personen, die sich ein hochwertiges Druckerzeugnis im Bereich Fotodruck wünschen. Für alle anderen Bereiche ist meist ein Laserdrucker die bessere Wahl.

Multifunktionsgeräte: Schwarz-weiss oder Farbe?

Möchten Sie bei Ihrem Drucker farbige Broschüren, Fotos oder Flyer drucken? Oder drucken Sie hauptsächlich Dokumente für den internen Gebrauch. Überlegen Sie was für Dokumente Sie häufig ausdrucken möchten. Bei Dokumenten für den internen Gebraucht, reicht ein Schwarz-weiss-Drucker vermutlich. Die Kosten für einen Farbdrucker sind deutlich höher als bei einem Schwarz-weiss Drucker. Entscheiden Sie sich für einen Tintenstrahldrucker, besteht ausserdem die Gefahr, dass alle Patronen austrocknen können, wenn Sie nur wenig farbig drucken oder kopieren. Dafür müssen Sie sich beim Farblaserdrucker auf höhere Anschaffungskosten einstellen.

Papierformate: reicht A4? oder für wen eignet sich A3?

Beinahe jeder Drucker druckt, scannt und kopiert DIN A4, DIN A5 und Briefformat. Wenn Sie jedoch einen Drucker benötigen, der auch DIN A3 drucken kann, sollten Sie beim Kauf spezifisch darauf achten. Da die meisten Personen selten A3 Papiere bedrucken, hat sich das bei den Druckern auch nicht als Standard durchgesetzt. Die A3 Drucker werden hauptsächlich von Businesskunden gebraucht, wie etwa von Architekten, die regelmässig Baupläne und ähnliches ausdrucken. 

Anbei eine kurze Übersicht der verschiedenen Papierformate:
A3: 297 x 420 mm
A4: 210 x 297 mm
A5: 148 x 210 mm

Anzahl Papierkassetten

Wie viele Papierkassetten benötigt werden, ist natürlich ganz von Ihren Bedürfnissen abhängig. Sie müssen sich hier grundsätzlich überlegen, wie viele verschiedene Papierformate oder Papierarten bei Ihnen dauerhaft in Gebrauch sind. Wenn Sie zum Beispiel häufig Pläne ausdrucken, kann es Zeit sparen, wenn Sie nicht jedes Mal zum Drucker laufen müssen um das A3-Papier einzulegen, sondern dies schon in der entsprechenden Papierkassette bereitliegt. Falls Sie bei Schreiben an Kunden Hochglanz-Papier verwenden und für den internen Gebrauch Recycling-Papier nutzen, können Sie sich ebenfalls Zeit sparen, wenn Ihr Gerät über mehrere Papierkassetten verfügt.

Kosten pro Blatt

Weil Sie mit Laserdruckern in der Regel mehr Blätter drucken können als mit einem Tintenstrahldrucker, spricht man, um die Kosten miteinander vergleichen zu können, von den Kosten pro Blatt. Die Anzahl von Seiten, die man drucken kann, sowie die Kosten für Toner und Patronen können je nach Modell stark variieren. Aus diesem Grund kann man nicht allgemein sagen, dass eine Drucktechnologie günstiger ist als die andere. Das muss also immer im Einzelfall geklärt werden. Vergleichen Sie nicht die Anschaffungskosten der Geräte, sondern die Kosten pro Blatt.

Netzwerk oder WLAN

Achten Sie beim Kauf des Druckers genau darauf, wie Sie diesen verbinden können. Einige Drucker lassen sich ausschliesslich über das Netzwerkkabel verbinden, andere auch über WLAN. Drucker, die über das WLAN verbunden werden, können flexibel platziert werden. Bei einem Netzwerkdrucker müssen diese mit einem Kabel angeschlossen werden, dazu muss ein Netzwerkanschluss in der Nähe sein. Ein WLAN-Drucker hat aber noch weitere Vorteile; Sie können Dokumente auch bequem von Ihrem Smartphone aus drucken und sind nicht auf einen Computer oder Laptop angewiesen.

Geräte mit Finisher; Heften, Falzen, Lochen, Binden

Während der Drucker Recherche stösst man immer wieder auf den Begriff „Drucker mit Finisher“. Doch was ist das eigentlich genau? Bei Geräten mit Finisher werden die Druckerzeugnisse automatisch weiterverarbeitet. Das sind Funktionen wie Binden, Lochen, Falten oder Heften. Je nach Marke und Modell sind die Funktionen direkt im Gerät integriert oder können zusätzliche erworben werden. Drucker mit Finisher werden hauptsächlich im betrieblichen Bereich verwendet, lassen sich aber auch im Privaten einsetzen, sofern man diese Funktionen regelmässig benötigt. Überlegen Sie sich, ob diese Funktionen in Ihrem Alltag eine Zeitersparnis bringen. Ist das der Fall, lohnt sich die Anschaffung eines solchen Geräts mit den entsprechenden Funktionen. 

Serviceangebote bei Laserdruckern

Je nach Marke der Laserdrucker ist der Support anders organisiert. Im folgenden Abschnitt haben wir die verschiedenen Serviceleistungen nach Marke aufgelistet.

OKI

Bei Druckern der Marke OKI erhalten Sie beim Kauf eine drei-jährige Garantie auf das Gerät. Während diesem Zeitraum kommt bei einem Defekt die zuständige Servicestelle bei Ihnen vorbei. Da dieser Service durch die Garantie abgedeckt ist, benötigen Sie nicht extra eine zusätzliche Servicevereinbarung.

Toshiba

Bei Druckern der Marke Toshiba wird auf Wunsch eine Servicepackages vereinbart. Die Berechnung des Servicepackages erfolgt pro Kopie oder mit einer Pauschale.

Brother

Bei Brother können Sie ein Garantie-Package buchen. Während dieser Laufzeit übernimmt ein Brother-Servicepartner den Support direkt beim Kunden vor Ort oder Sie bringen das Gerät beim Service-Partner vorbei. Dies ist vom jeweiligen Garantie-Package abhängig. Auch Paul Morger AG unterstützt die Brother Kunden, die bis zu 40 Km von Rüti (ZH) entfernt sind. Sollte die Distanz grösser sein, wird von Brother ein anderer Service-Partner aufgeboten.

Neben den Garantie-Packages bietet Brother ebenfalls Service-Packages an. Die Berechnung dieser erfolgt ebenfalls pro Kopie.

Checkliste downloaden

 

*“ zeigt erforderliche Felder an

Name

Das sagen andere über uns

Die Beratung war super und die Auswahl ebenfalls, mein Büro-Hocker wurde gleich von meiner Tochter beschlagnahmt, ich muss definitiv wieder kommen und für sie ein Kinderexemplar kaufen!
Karin Hunger
Karin Hunger
12:39 22 Sep 22
Am Wochenende sah ich ein Bürostuhl der mir sehr gut gefiel. Am Montag schrieb ich die Firma Paul Morger AG an wie es mit den Lieferfristen aussehen würde. Ich bekam nach nicht mal einer Stunde eine Antwort. Daraufhin folgten meinerseits weiter Fragen, welche ebenfalls sofort beantwortet wurden. Ich bestellte den Bürostuhl noch am selben Tag und die Lieferung erfolgte am Mittwoch derselben Woche. Noch nie hatte ich einen solchen einwandfreien und sauberen Service! Da können viele Unternehmen noch so viele von der Firma Paul Morger AG lernen. Besten Dank für diesen hervorragenden Service! Ich kann dieses Unternehmen wärmstens empfehlen!
Pita F.
Pita F.
11:24 19 Aug 22
Grossartiger Service!Gekauftes Produkt: Business KopiergerätPositiv+ Kompetente Fachberatung+ Vielseitiges Angebot für den Büroalltag+ Sehr aufmerksam, freundlich & mit Leidenschaft dabeiNegativ- Nichts anzumerken
Philipp Boos
Philipp Boos
15:54 20 May 22
Tolle und gute Beratung. Es wird voll auf den Kunden eingegangen. Ich wählte einen Stuhl, der mir gezeigt wurde, jedoch passte mir die Farbe des Fusses nicht. Schwupps, wurde der Fuss geändert. Das ist Service.
Yvonne T.
Yvonne T.
09:33 15 Feb 22
Danke für die sehr kompetente Beratung und diesen tollen HAG Capisco Stuhl, den ihr Dank eurem Guten vorrätigen Sortiment gleich zum mitnehmen hattet. Er macht grosse Freude.
Jens Zimmermann
Jens Zimmermann
14:38 12 Feb 22
Schnelle Abwicklung, gerne wieder!
Benjamin Kröni
Benjamin Kröni
20:33 05 Feb 22
Einige Parkplätze direkt vor dem Geschäft. Personal immer nett und freundlich.
Solo Sunny
Solo Sunny
18:31 02 Mar 21
js_loader